Kooperation im Anlagenbau: Programm

22. Juni 2017

Anwendungspotenziale für den Einsatz digitaler BIM-Methoden im Anlagenbau

Der Einsatz des Building Information Modeling (BIM) ist international als eine Methode für die Planung, den Bau und den Betrieb von Bauwerken bekannt und wird bereits in vielen Branchen intensiv diskutiert.

Welche Vorteile können digitale BIM-Methoden in der Branche des Anlagenbaus mit sich bringen? Gibt es bereits Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele der BIM-Methode, um Prozesse und Abläufe im Anlagenbau zu optimieren? In wie weit bietet BIM Erleichterung bei der Planung zwischen den relevanten Schnittstellen wie Auftraggeber, Bauherr und Betreiber?
Neue Einsatzbereiche und Potenziale sowie die Gestaltung neuer Geschäftsmodelle werden auf dem 27. Industriearbeitskreis zu den Schwerpunkten mit den Referenten und Teilnehmern zur Diskussion gestellt.

Teilnehmer und Experten sind dazu eingeladen, Chancen und Probleme kontrovers zu diskutieren und gemeinsam nach Umsetzungsmöglichkeiten und Potenzialen zu suchen.

Ziel ist es, der Idee der Verwendung der BIM-Methodik im Maschinen- und Anlagenbau durch fachlichen Input und praxisnahe Diskussionen etwas näher zu kommen.

Wir freuen uns, Sie zu unserem 27. Industriearbeitskreis in der Denkfabrik Magdeburg begrüßen zu dürfen.